Bild: RLS, Bildungsmaterial Nr. 10

Dreimal Wirtschaft – dreimal anders (aktuell nicht im Programm)


Wirtschaftstheorien im Überblick

Neoklassik – Keynesianismus – Marxismus: Die Vorstellungen über Wirtschaft prägen unsere Gesellschaft in vielfältiger Hinsicht. Nicht nur hinter politischen Entscheidungen und Unternehmensstrategien stehen unterschiedliche Einstellungen zum Wirtschaftsverständnis: Wer aktuelle politische Diskussionen verstehen und mitreden möchte, sollte die zugrunde liegenden Wirtschaftstheorien kennen. Insbesondere für diejenigen, die das bestehende Wirtschaftssystem mit seinen hierarchischen Strukturen und schädlichen Auswirkungen auf Mensch und Natur verbessern möchten, ist dieses Verständnis von großer Bedeutung.

 

In diesem Seminar für Einsteiger*innen tauchen wir gemeinsam in die unterschiedlichen Denkschulen der Wirtschaftstheorie ein. Wir betrachten die Konzepte der Neoklassik, des Keynesianismus und des Marxismus und analysieren ihre jeweiligen Annahmen, Methoden und Schlussfolgerungen. Das Seminar bietet sowohl theoretische Grundlagen als auch praktische Anwendungen und Fallstudien. Es ermöglicht den Teilnehmenden, ein umfassendes Verständnis der wichtigsten Denkschulen der Wirtschaftstheorie zu erlangen und ihr Wissen auf aktuelle Fragestellungen und Probleme anzuwenden. Vorkenntnisse sind keine erforderlich.





Anmeldeschluss: 31.05.2024

07.06.2024 - 21.06.2024 (3-mal) 18:00 - 20:15 Uhr
AW-0302-242
für TN aus Fördergemeinden: 41,00 €
für TN aus Nicht-Fördergemeinden: 49,00 €