Programm | Details

Details zu CV 08:  Podium junger Solisten aus Altmühlfranken

Johann Becker (Klavier) und weitere junge Talente aus der Region
Gemeinschaftsveranstaltung mit der Stadt Weißenburg



Zum dritten Mal nach der äußerst erfolgreichen Premiere im Frühjahr 2014 bietet das "Podium junger Solisten in Altmühlfranken" im inzwischen schon traditionellen zweijährigen Turnus jungen hochbegabten Talenten unserer Region den professionellen, angemessenen Rahmen, ihre Fähigkeiten unter Beweis zu stellen und sich der interessierten Öffentlichkeit zu präsentieren. Und zwar da, wo ernsthaftes Musizieren auf hohem Niveau in erster Linie hingehört, wo es respektvolle Beachtung und aufgeschlossenes Interesse findet: im Konzertsaal.

Justus Willberg und Andreas Palme wählen wieder die jungen Künstler aus. Vorbedingungen sind dabei der Wohnsitz in unserem Landkreis und herausragende Erfolge beim Wettbewerb "Jugend musiziert" auf Landes- oder Bundesebene. Welche jungen Talente wir Ihnen vorstellen werden und welche Werke Sie hören werden, steht zum Zeitpunkt des Redaktionsschluss dieses Programmheftes (Oktober 2017) noch nicht fest. Da liegt noch eine längere Beobachtungsphase inklusive der "Jugend Musiziert"-Wettbewerbe im März und April vor uns. Details erfahren Sie rechtzeitig aus der Tagespresse.

Fest steht jedoch bereits der Protagonist des Abends, der die zweite Hälfte des Konzerts bestreiten wird: der junge Pianist Johann Becker. 2001 in Weißenburg geboren, lebt Johann Becker in Treuchtlingen und besucht derzeit die 11. Klasse des Werner-von-Siemens-Gymnasiums in Weißenburg. Von 2009 bis 2014 hatte er Klavierunterricht bei Gerhard Pöschl und seit 2014 ist Tamilla Kassoumova von der Klavierschule Elle in Weißenburg seine Klavierlehrerin. Außerdem lernt Johann Becker seit 2014 Orgel bei KMD Raimund Schächer und übernimmt Orgeldienste in verschiedenen Kirchen der Dekanate Heidenheim und Pappenheim. Überdies erhielt er seit 2011 im Rahmen der Bläserklasse, seit 2013 bis 2016 der Bläserklasse plus des Werner-von-Siemens-Gymnasiums Tuba-Unterricht bei Susumu Kakizoe. Johann Becker
erspielte 2017 im Regional- wie auch im Landeswettbewerb von "Jugend Musiziert" im Fach Klavier solo jeweils einen ersten Preis und konnte im Bundeswettbewerb einen zweiten Preis erringen. Johann Becker wird ein breites Spektrum an Klaviermusik von Bach und Scarlatti über Chopin bis hin zu Skrjabin und Rachmaninow vorstellen.

Hier können Sie online Tickets bestellen.



Status: ausreichend Plätze frei

Details zum Kurs
Termin: Sa. 12.05.2018
von 19:00 bis 21:30 Uhr
Kosten: 16,00 Euro
vhs-Mitglieder: 14,00 Euro
ermäßigt 12,00 Euro
min. Teilnehmer: 100
max. Teilnehmer: 1100

[-] Kursraum:
Wildbadsaal
[+] Einzeltermine:

<< Zurück   Drucken   Bestellen Sofort zur Anmeldung